Dienstag, 9. Februar 2010

Das Rad der Zeit

Bilder aus alten, stillgelegten Fabrikanlagen faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Alterndes Mauerwerk, verrostete Metallteile, dicke Staubschichichten und verfallene Einrichtungen aus vergangenen Zeiten könnten uns manche Geschichten der Vergangenheit erzählen.

"Es beginnt alles wieder einmal von vorne, das Rad der Zeit geht zurück zum Anfang.
Die Geschichte wiederholt sich von Neuem, auch wenn man dies gewiss nie mehr wollte"


"Das Rad der Zeit es bleibt nie stehen, es wird immer weiter drehen.
Man kann nur in die Vergangenheit sehen, nichts wird dadurch Ungeschehen."








































































Kommentare:

  1. Hallo Urs
    Auch ich bin ein Fan von alten Industrie-Gebäuden, habe aber das Auge noch nicht so geschult wie Du.
    Es ist Dir mit Deinen Bildern gelungen, die Räder sehr schön in Szene zu setzen.
    Gratuliere!
    Es Grüessli düre Schnee uf Bärn
    Hanspi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder wecken das Interesse und der Text dazu ist sehr ansprechend.

    VG *R*

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich verstehe völlig die Faszination morbider Gebäude. Die Fotos sind klasse!
    Bin gespannt auf deine nächste Fototour.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen