Montag, 12. April 2010

Die neuen Stars im Bärenpark Bern

Im Bärenpark Bern gibt es seit ein paar Wochen eine neue Attraktion. Finn und Björk haben Nachwuchs bekommen. Wie Rockstars werden sie gefeiert: Urs und Berna spielen, klettern auf Bäume und sind einfach "herzig".

Über die Ostertage haben über 60'000 Gäste den Bärenpark besucht. Nach diesem Ansturm habe ich vergangene Woche in Ruhe einen Besuch bei den Jüngbären gemacht und meine Kamera war natürlich auch dabei.








































































































Kommentare:

  1. die kletterversuche des kleinen braunen fellknäuels sind supersüss, man möchte ihn doch glatt in den kleinen hintern kneiffen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die cheibe Bärli si würklich härzig!
    Merci für die Föteli
    Es Grüessli Hanspi

    AntwortenLöschen
  3. Die Bärchen haben es sogar bis in die romanische Tageszeitung geschafft; das will etwas heissen. Ich kann die putzigen Pelzknäuel direkt spüren. E härzleche Gruess Anne

    AntwortenLöschen