Mittwoch, 19. Oktober 2011

Light Painting - bei Vollmond

Letzte Woche war ich am späten Abend mit meiner Light Painting Fotografie beschäftigt. Völlig ahnungslos stieg plötzlich der Vollmond am Horizont in den Himmel hoch und ich hatte zusätzliches Restlicht zur malerischen Unterstützung dieser Bilder.

"Die Menschen möchten das Selbst als etwas Neues sehen. Aber es ist ewig und gleichbleibend. Sie wollen es als strahlendes Licht oder so etwas sehen. Wie wäre das möglich! Es ist weder Licht noch Finsternis. Es ist nur, was es ist, und kann nicht definiert werden. Die beste Definition ist > Ich bin, der ich bin"
(Ramana Maharshi / indischer Guru)


Kommentare:

  1. Hieno valolla-piirtäminen. Mainio oivallus.
    Täydellinen toteutus.
    Värit mainiot alasävyiset.
    Täysi-Kuu on kuvien kiintopisteenä...!
    Mestarillinen suoritus kaikkiaan.
    Syksyiset terveiset Suomi/Lapland/Kuusamo
    Eko....!

    AntwortenLöschen
  2. Playing with light ... interesting! Very creative, like your images a lot :)

    Irene

    AntwortenLöschen
  3. These are magnificent Ursus!
    I love each one of them.
    Have a fantastic weekend!

    AntwortenLöschen
  4. Me parecen interesante, bontos, curiosos, provoca es estar dentro de las formas geometricas y caminar en ellos y colocar las manos en sus paredes, sentir otra dimensión. Lindo arte, saludos

    AntwortenLöschen