Montag, 28. September 2009

Radius 500 - Mein erstes m-art Bild

Vergangener Freitag war es endlich soweit...! Mein langersehnter erster m-art Fotografie Kurstag hat stattgefunden.
Voller Aufregung und mit vielen Erwartungen bin ich im Klassenzimmer erschienen und war natürlich auch neugierig, mit wem ich das nächste Jahr meine Leidenschaft für die Fotografie teilen werde.
- Wo stehe ich persönlich in der Fotografie?
- Wo will ich hin?
- Was steht mir im Weg?
Diese Fragen hat uns Tim (Teacher) auf einem Blatt Papier aufschreiben lassen. Gute Fragen.... nur die Antworten lassen einem ins Grübeln kommen.
Nach langer Einführung in das Thema, Kursdauer und Inhalt, Lokation Führung, Vorstellungsrunde etc... durften wir endlich unsere geliebten Kameras aus den Taschen ziehen. Jeder machte natürlich einen Blick zu seinem Nachbar und begutachtete sein "Teil" und die immer spannende Diskussion der Kamera-Marke kam zur Aussprache - Canon versus Nikon -

Die fotografische Aufgabenstellung am ersten Tag war: Innerhalb eines Radius von 500 Meter um das Gebäude musste jeder Teilnehmer sein erstes m-art Bild knipsen... Zeit = 1 Stunde

>>> und hier mein persönlicher Favorit aus 60 aufgenommenen Bildern

Kommentare:

  1. Lieber Urs
    Ein spannendes Bild!
    ...und ob Canon, Nikon oder eine Schuhschachtel...das spielt nicht soo eine Rolle! Gottseidank ist es immer noch der Mensch, der das Bild macht!!
    Ä liebe Gruess

    tim

    AntwortenLöschen
  2. Toller Start hast Du hingelegt...
    Es wird spannend an der m-art!! Viel Spass!!

    AntwortenLöschen